Hermann Huismann

Hermann Huismann

1. Vorsitzender von 1967 bis 1978

Hermann Huismann ist am 24. August 1924 in Barßel geboren. Der Name Huismann ist in Barßel eng mit dem Vereinsleben verbunden. Besonders das kirchliche Leben liegt ihm sehr am Herzen. Über 34 Jahre ist er als Kirchenprovisor für das Kassen- und Rechnungswesen der Katholischen Kirchengemeinde St. Cosmas und Damian in Barßel verantwortlich. In dieser Zeit begleitet Huismann zahlreiche kirchliche Projekte. Bei der Verwirklichung dieser Maßnahmen, die vom Neubau des Pfarrheims bis hin zur Restaurierung des Gotteshauses reicht, zeigt er immer große Verantwortung. Er hält auch stets die Finanzen im Auge. Damit kennt sich Hermann Huismann auch aus, denn als Kämmerer ist er über viele Jahre für die Finanzen der Gemeinde Barßel zuständig. Dort ist er vom 01. April 1941 bis zum Erreichen des Pensionsalters beschäftigt. In zahlreichen Vereinen engagiert er sich, nicht nur als „einfaches Mitglied“, sondern übernimmt Aufgaben auch in verantwortlicher Position. Der Junggeselle ist nicht nur Gründungsmitglied des Sport- und Turnvereins Barßel, des Vereins Motorsegelschiff „Angela von Barßel“ und der Kolpingfamilie Barßel, sondern auch des Bürgervereins Barßel, dessen Geschicke er von 1967 bis 1978 als Vorsitzender leitet. Hermann Huismann begeistert sich für den Gesang. Im Kirchenchor, dem ehemaligen Gesangverein „Concordia“ Barßel, übernimmt er nicht nur Vorstandsaufgaben, sondern ist auch als Stimme unter den Chormitgliedern gefragt. Huismann, der sich engagiert für die Belange seiner Heimatgemeinde einsetzt, stirbt am 23. September 2006 im Alter von 82 Jahren.

Hermann Huismann

Routenplaner

Optionen anzeigen Optionen verstecken