Archivteam

Alte Dokumente aus der napoleonischen Zeit von 1810 bis 1813
Aufzeichnungen aus der napoleonischen Zeit von 1810 bis 1813. Die Dokumente umfassen Briefwechsel, Ausweise sowie Erfassungen von Vermögensverhältnissen und Steuern.
Archiv-Team des Bürger-und Heimatverein Barßel e.V.
Archiv-Team des Bürger-und Heimatverein Barßel e.V. von links: Josef Wagner, Karl Oltmanns, Agnes Gohle, Erika Pohlmann, Otto Elsen, Günter Frerichs. Es fehlen Ulla Oltmanns und Simon Kröger. Foto: Vera Vogt / Generalanzeiger

Der Aufruf des Vereins im Jahr 2002, alte Bilder, Dokumente und Bücher für die Erstellung eines Erzählbildbandes zur Verfügung zu stellen, stößt bei der Bevölkerung auf eine außergewöhnlich große Resonanz. Nach Sichtung und Auswertung der eingereichten Unterlagen fehlt ein geeigneter Ort, die Datensammlung fachgerecht zu lagern.
Also 
haben Mitglieder des Bürger- und Heimatvereins viele historische Unterlagen in Kartons oder Ordnern in der eigenen Wohnung verwahrt.
Diese Situation ändert sich erst nach Eröffnung des Heimathauses. Nun können die an vielen Orten getrennt aufbewahrten wertvollen Bestände im Archiv des Heimathauses an der Kirchstraße zusammengeführt werden. Jetzt ist auch für das Archivteam Barßel „Gestern und Heute“ genügend Platz vorhanden, die Digitalisierung zu intensivieren.
Dank mehrerer Spenden ist die EDV-Anlage auf den neuesten Stand gebracht und die Archivarbeit geht hochmodern vonstatten. Die Mitglieder des Archivteams können alle auch vom heimischen PC aus arbeiten und ihre Arbeitsbereiche verwalten. Durch das neue System kann das Archiv nach einem Suchbegriff durchstöbert werden.
Aktuell gehören 8 Vereinsmitglieder dem Team an. Der Datenbestand wächst täglich und umfasst derzeit mehr als 30.000 Dateien.
Heimatgeschichte und Ahnenforschung werden immer beliebter. Menschen interessieren sich für ihre Wurzeln, für das Leben und Schicksal ihrer Vorfahren. Es gehört zum Auftrag unseres Heimatvereins, Vergangenes zu bewahren und für alle Interessierten zugänglich zu machen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder unsere Arbeit unterstützen möchten.

Archivteam

Routenplaner

Optionen anzeigen Optionen verstecken